Evangelischer Kirchenraum

Der evangelische Kirchenraum bietet etwa 100 Gottesdienstbesucherinnen und – besuchern Platz, bis zu 25 weitere Plätze befinden sich auf der Empore. Vor dem großen Fenster Richtung Osten befindet sich ein Holzpaneel. Es dient als Blendschutz gegen die direkte Sonneneinstrahlung am Vormittag. Durch den Abstand und die drei Schlitze wird der Kirchenraum mit indirektem Licht versorgt.

Kanzel und Altar weisen hin auf das Zentrum von Gottesdienst, Gemeinde und Kirche. Wort und Sakrament sind nach evangelischem Verständnis zwei gleichwertige Art und Weisen, in denen Gott den Menschen begegnet.

Evangelisch03.jpg

Der Altar aus Eiche entspricht dem im katholischen Gottesdienstraum und besteht auch aus einer massiven Tischplatte, die von 40 Beinen getragen wird.

Die Kanzel ist als klassisches Lesepult gestaltet, das vorne geschlossen ist.